Vier Mal mehr Komfort

Der „4M“-Anzug von EDUARD DRESSLER exklusiv bei Nortex

Neumünster. Wer durch die Anzugabteilung bei Nortex geht, stößt irgendwann unweigerlich auf ein kleines, aber bedeutsames Detail: Kleine grüne Ringe, die über der Größenzahl am Kleiderbügel befestigt sind. Haben Sie sich schon einmal gefragt, was dahinter steckt, pardon, darunter hängt? Es ist ein Komfortanzug der Herrenmodemarke EDUARD DRESSLER – exklusiv für Nortex hergestellt und weltweit nur hier im Modehaus erhältlich.


Auf dem grünen Ring steht „COMFORT“. Der Begriff steht für vier Mal mehr Komfort – beim Anziehen und Tragen: der Anzug bietet mehr Bundweite, mehr Taillenweite, mehr Rückenweite und auch mehr Oberarmweite. Warum ist es wichtig, dies extra mit einer Kennzeichnung zu versehen? „Alle Hersteller bringen eine immer engere Konfektion in den Handel, Stichwort ‚Slim-Fit‘. Das stimmt aber nicht unbedingt mit den Körperproportionen vieler Männer überein“, erläutert Thorsten Guckel, Einkaufsleiter bei Nortex. „Mittlerweile gibt es sehr viele schlanke Passformen – aber längst nicht jeder kann und will das tragen.“

Foto: NORTEX


Mit dem 4M-Anzug, der exklusiv für Nortex produziert wird, setze man sich ganz bewusst vom Markt und immer engeren Schnitten ab, so Guckel. Ziel ist es, eine bewährte Passform weiterhin mit hohem Tragekomfort verbinden zu können – aber ohne auf einen zeitgemäßen Look zu verzichten. „Mit einem Wort: Der Anspruch ist Leichtigkeit“, macht der Experte deutlich. Anzüge von EDUARD DRESSLER zählen ihm zufolge zu den hochwertigsten im gesamten Nortex-Sortiment. Sie sind aus exzellenten, feinen Tuchen gefertigt und ebenso aufwändig wie hochwertig verarbeitet. Für die 4M-Anzüge kauft das Modehaus eine komplette Tagesproduktion, das entspricht rund 300 Teilen, aus dem DRESSLER-Werk.

In der Folge bieten die „4M“-Anzüge ein ganz besonderes Tragegefühl. „Das merkt man schon beim Einsteigen“, schildert Thomas Bruckert, Spezialist für Anzüge bei Nortex. Hinzu kommt das Plus an Bewegungsfreiheit: „Der Brustbereich ist etwas weiter, die Taille und der Ärmel auch.“ Damit richtet sich Nortex zielgenau an alle Kunden, denen es auf drei Dinge ankommt: Bestes Material, hoher Tragekomfort und sehr gute Verarbeitung. „Beispielsweise die norddeutschen Handwerksmeister“ hat der Modefachmann im Sinn.

Mittlerweile sorge der „4M“-Anzug immer häufiger für Zufriedenheit bei Kunden, die im Bereich der Standardgrößen nichts fanden, so beide Verkäufer: „Es ist eine Spezialität von Nortex, mit der wir uns ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen haben.“ Daneben hält Nortex als größte Herrenabteilung Norddeutschlands und Passformspezialist rund 7000 klassische, Business- und Gesellschaftsanzüge bereit. In 130 Baukastenserien lassen sich Sakkos, Hosen, Westen in unterschiedlichen Größen als Anzug zusammenstellen.